Netzwerk Demenzhilfe - Wir arbeiten in der Stadt Graz zusammen, damit Menschen mit Demenz und deren Familien sich gut aufgehoben, integriert und unterstützt fühlen. Seien Sie dabei...

Der Corona Virus hält die Welt in Atem und viele Angehörige sind nun mit der Betreuung alleine und müssen noch dazu zuhause bleiben. Das ist schwer, denn ein Mensch mit Demenz kann oft die Umstände, warum er zuhause bleiben muss, nicht verstehen. Daher sind Angehörige momentan sehr gefordert. 

Wir können zwar nicht zu Ihnen nach Hause kommen, wollen Ihnen aber dennoch Unterstützung zukommen lassen.  Hier finden Sie ein Zusammenstellung von Aktivitäten, Spirituelles und Bewegungseinheiten für Zuhause, die uns von den Netzwerkpartner zur Verfügung gestellt werden. 

Wir stehen Ihnen auch weiterhin telefonisch zur Verfügung.


Wichtige Informationen

20200424_Empfehlungen zur schrittweisen Lockerung der aufgrund der COVID-19 Pandemie erlassenen Besuchsbeschränkungen in Alten- und Pflegeheimen ab 4. Mai 2020.pdf
Aktivitäten und Initiative gegen Isolation und Einsamkeit während Covid-19 Krise vom Sozialamt Graz Stadt.pdf

Tratschofon für Grazer SeniorInnen, das die Lebenshilfen Soziale Dienste in Kooperation mit der Stadt Graz anbietet:

Unter der kostenfreien Nummer 0800 799 715 können sich GrazerInnen ab 60 Jahren, die einsam sind und jemanden zum Reden brauchen, unkompliziert und kostenlos beim "Tratschofon" anrufen.

Es ist Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr  erreichbar, um sich mit jemand anderen auszutauschen, seine Sorgen zu teilen oder einfach nur mal drauf los zu plaudern.


Bewegungseinheiten 

Dem Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz als Kompetenzzentrum für Altersmedizin und Pflege, ist es ein besonderes Anliegen, dass auch die ältere Bevölkerung zuhause fit bleibt. Daher stellen die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz Bewegungsübungen kostenlos zur Verfügung.

Nutzen Sie dazu die Homepage fit-daheim.at auf der Sie neben Trainingsvideos auch Tipps und Informationen für SeniorInnen und deren Angehörigen finden. Die Videos wurden von erfahrenen TherapeutInnen der Geriatrischen Gesundheitszentren erstellt und beinhalten spezielle physiotherapeutische Übungen die ganz einfach zuhause gemacht werden können.

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie zur Seite

Sitzgymnastik mit einem Tuch.pdf

Gottesdienst als Studioaufnahme für Heime und zu Hause

Pflegeeinrichtungen sind von den Maßnahmen rund um die Corona-Krise besonders hart getroffen. Viele Bedürfnisse älterer Menschen können in dieser Zeit nicht gestillt werden, vor allem auch das Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit.
Um das Thema „Geborgenheit“ dreht sich der Gottesdienst, der versucht mit tröstlichen Texten, mit viel Gesang und Musik spirituelle Bedürfnisse älterer Menschen aufzugreifen und Hoffnung in herausfordernden Zeiten zu wecken.  
Diesen Gottesdienst können Sie jederzeit mit BewohnerInnen oder zu Hause feiern. 

Sie haben die Möglichkeit den Gottesdienst herunterzuladen oder über You Tube Video anzuhören. Was es sonst noch dazu braucht, finden Sie in der unten angeführten Anleitung. Das beigefügte Lieder Heft soll zum Mitsingen inspirieren. 

2. Gottesdienst Emmaus.mp4
Ökomenischer Gottesdienst Lieder Heft Tonaufnahme 2.pdf
Ökomenischer Gottesdienst Lieder Heft Tonaufnahme 2 A4 Druck.pdf
Gottesdienst mit allen Sinnen Studioaufnahme.mp3
Ökomenischer Gottesdienst Lieder Heft und Anleitung A5 doppelseitig.pdf
Ökomenischer Gottesdienst Lieder Heft und Anleitung A4 Druck.pdf

Eine Zusammenarbeit von


Biographiebuch

Liebe Angehörige!                            
Mit dem Ausbruch von COVID-19 besteht momentan sehr viele Unsicherheiten und wir Angehörigen wissen teilweise nicht , wie und durch wen genau die Betreuung unserer Liebsten weitergehen wird
Sie könnten nun die Zeit nützen, gemeinsam mit dem von Demenz Betroffenen (persönlich oder telefonisch), ein Biographiebuch auszufüllen.

Alles Liebe,
Mag. Teresa Trattner 

Obfrau des Vereins Würde.ich - Würde.wir

Einleitung Meine Biographiearbeit.pdf
Mein Biographiebuch EV.pdf

Tipp für Tagesaktivitäten

Das Meer.pdf
Staatsfeiertag.pdf
Frankreich .pdf
Sprichwörter raten.pdf
Was ist alles blau.pdf
Stadt Land Fluss.pdf
Reisen und Länder.pdf
Frühling mit Bewegungseinheit.pdf
Ostern.pdf
Karfreitag.pdf
Gründonnerstag.pdf
Sprichwörter.pdf
Bauernhof.pdf
Karwoche.pdf
Seniorencub.pdf
Herz.pdf
Kätzchen und Kater.docx.pdf
 
Papier.pdf
Frühling.pdf
Vögel.pdf
Alles was grün ist .pdf
Briefe .pdf
Sonntag.pdf