Netzwerk Demenzhilfe - Wir arbeiten in der Stadt Graz zusammen, damit Menschen mit Demenz und deren Familien sich gut aufgehoben, integriert und unterstützt fühlen. Seien Sie dabei...

Angebote für Menschen mit Demenz


Das Format „Einfach schauen“ wendet sich an Menschen mit Demenz und deren Angehörige. In Führungen mit speziell geschulten Vermittlerinnen und Vermittlern des Museums werden Ausstellungen des Universalmuseums Joanneum besucht. Dabei wird auf die vorhandenen Ressourcen und Bedürfnisse der Teilnehmenden mit Demenz Rücksicht genommen.

Universalmuseum Joanneum - Einfach schauen

joanneum.at/inklusion-partizipation

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
Tel.: +43 699/133 95 441
Mail: inklusion@museum-joanneum.at


Evangelische Seelsorge

Krankenhaus- und PflegeheimseelsorgerInnen stellen Erstkontakte her, bieten Beziehung an, koordinieren Besuche, bieten liturgische Angebote und begleiten Menschen seelsorgerlich

Evangelische Seelsorge

Kaiser Josef Platz 9, 8010 Graz
Telefon: 0316 32 14 47-17

Wir als Pflegeheimseelsorgerinnen und -seelsorger wollen dazu beitragen, dass sich Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeeinrichtungen verstanden, angenommen und beheimatet fühlen. Für sie wollen wir einfühlsame Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter sein, aber auch Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner für die Familienangehörigen und die Mitarbeitenden einer Pflegeeinrichtung.

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge der Diözese Graz-Seckau

http://krankenhausseelsorge.graz-seckau.at

Kontakt:
Mag. Andreas Pack, Regionalreferent für die Seelsorge in Pflegeheimen in Graz und Steiermark Mitte

E-Mail: andreas.pack@graz-seckau.at

Auenpruggerplatz 1/3, 8036 Graz
Telefon: 0316 385 12392
Fax: 0316 385 146
EMail: krankenhausseelsorge@graz-seckau.at


Gedächtnistraining einzeln und in Gruppen, Seminare und Vorträge

MMag. Margit Gross

Dr.-Theodor-Pfeiffer-Str. 58; 8055 Graz  
Tel.: 0699/10290396

margit.gross@gmx.net